Skip to content

Thronaufbaugruppe startet durch

Thronaufbaugruppe startet durch published on

Pfingsten naht mit großen Schritten, und damit erwacht die als „Thronaufbaugruppe“ genannten Aktiven aus den Tiefschlaf.

Denn mit Pfingsten kommt unser Großenbaumer Schützenfest und das emsige Streben wieder einen sehenswerten Thron aufzustellen. Es gilt einen bislang hervorragenden Ruf als Thronbauer zu festigen. Dazu kommen wie jedes Jahr passend zum Königspaar kleine „Extras“. Aber die Arbeiten beziehen sich nicht allein auf die Gestaltung des Throns, sondern mittlerweile auf den gesamten inneren und äußeren Zeltbereich.

Die Arbeiten sind umfassend und wir sind stolz darauf alles in Eigenregie und Verantwortung auszuführen. Als weitere Beispiele gelten hier die Videowand im Zelt, die akustische Beschallung im Zelt, Bereitstellung der Musikbühne, und Dekorationen. Aber auch der Hochstand bedarf einer intensiven Arbeit, schließlich muss am Pfingstmontag vor dem ersten Schuss alles tadellos laufen.

Ein harter Kern der Gruppe verweilt schon ab Montag vor Pfingsten und beginnen mit den Vorbereitungen. Spätestens ab Mittwoch stoßen weitere Thronbauer hinzu und der Aufbau gewinnt an Fahrt. Schließlich muss viel Material bewegt und installiert werden, ob im Tief-, Mittel oder Hochbau.

Nach einen aktiven Arbeitstag lässt man den Tag ausklingen und lässt bei einen gemütlich Umtrunk den Tag Revue passieren und pflegt die freundschaftlichen Bindungen, nicht selten, dass dann hierbei neue Kreationen und Gimmicks für den kommenden Tag ausgeheckt werden. Kreativität ist hier in der Gruppe gern gesehen.

Und wenn am Freitag Mittag bei der Zeltabnahme alles tadellos von statten geht, können die Thronbauer mit allen Schützen und Gästen das Schützenfest genießen bis dann am Dienstag nach Pfingsten der gesamte Aufbau binnen weniger Stunden demontiert und entsprechend gelagert wird. Damit geht auch für die Thronaufbaugruppe ein jährlich wiederkehrendes Ereignis zu Ende, was gerne am restlichen Dienstag in gemütlicher Runde besprochen und gepflegt wird. – In Erwartung auf das kommende Jahr und ein neues Schützenfest.

Ein kleines aber recht wichtiges PS in eigener Sache. Wir freuen uns auf jeden der uns tatkräftig unterstützen möchte und eine Hilfe ist beim Auf- und Abbau. Einfach vorbei kommen und Hilfe anbieten.

Die Thronbauer der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1911 e.V. Du-Großenbaum