Skip to content

100 Jahre Hubertus Schützen = 100 Bäume für Duisburg

100 Jahre Hubertus Schützen = 100 Bäume für Duisburg published on

Am 16.04.2011 treffen wir uns um 9:30 Uhr am Schützenplatz. Wir werden dann zum Grenzstein „Vier Steine“ gehen (Laufzeit ca. 20 Min.), dort erwartet uns unser Revierförster Axel Freude und sein Team. Herr Freude hat am Treffpunkt schon eine Fläche vorbereitet, auf der dann durch die St. Hubertus Schützenbruderschaft 1911 e.V. 100 Bäume gepflanzt werden.

Diese Aktion ist im Rahmen der Unterstützung für die Kampagne der Vereinten Nationen „Waldkulturerbe 2011“ ein kleiner Beitrag von uns, unseren Wald, an dem wir mit unserem Schützenhaus und -platz eine Heimat gefunden haben, zu erhalten. Es werden in diesem Jahr durch die St. Hubertus Schützenbruderschaft noch einige weitere Aktionen wie „Walderlebnistag für Kinder“ oder „Sommerbiathlon“ geplant.