Skip to content

Eröffnungsschießen 18.05.2019

Eröffnungsschießen 18.05.2019 published on

Am 18. Mai 2019 fand das Eröffnungsschießen bei anfangs sonnigen und milden Wetter statt.
Die Beteiligung der eigenen Vereinsmitgliedern war gut, entsprechend war der Andrang zum Schießen.

Erfreulich waren die zahlreichen Gäste aus dem Umfeld oder von der Schützenbruderschaft Rahm um sich an das Schießen auf den Gästevogel zu beteiligen.
Mit dem 81. Schuss holte Reinhold Treinen den Vogel von der Stange und erhielt neben den Gästepokal auch einen gut gefüllten Präsentekorb.

Nachdem die Pfänder des Schützenvogels geholt wurden, Kopf Markus Schick, linker Flügel Werner Mauermann, rechter Flügel Dirk Ramisch, ging es auf das Hauptziel, den Rumpf des Vogels. Der kurz antretende Schauer konnte während des Schießens die Stimmung und Anspannung nicht trüben.
Endlich, mit dem 102. Schuss bezwang Bernd Kessel den Vogel und wurde zum Frühjahrskönig 2019 geehrt. An seiner Seite steht Petra Lutz, die mit dem 122. Schuss zur Frühjahrskönigin wurde.

Mit dem anschließenden Umtrunk ging ein unterhaltsames Eröffnungsschießen zu Ende.

Tellprinzessin Matilda Fettweiß

Tellprinzessin Matilda Fettweiß published on

Ein tolles Kinderfest mit guter Beteiligung fand wieder am 1. Mai auf dem Schützenplatz statt.

Der THW war eigens mit großer Besatzung vor Ort, eine Hüpfburg wurde von den Stadtwerken Duisburg zur Verfügung gestellt. In regelmäßigen Abständen fuhr eine Kinder-Bimmelbahn die Kleinen hin und her. Dazu gab es viele Spielstände und Kindergesichter wurden von der amtierenden Königin persönlich bemalt.

Um 16 Uhr war es soweit und 10 Kinder versuchten den Styroporvogel die Federn abzuschießen bis dann endlich die letzte Feder abfiel. Getroffen hat Matilda Fettweiß und sie durften im neuen Amt und nach Erhalt ihrer eigenen Geschenketüte die anderen Kinder ebenso ihre Geschenke überreichen.
Für einen kurzen Moment hatte Matilda auch schon die Tellprinzenkette an, leider musste sie diese wieder abgeben bis Pfingsten, wenn Matilda die Tellprinzenkette erneut und hoch offiziell umgehängt wird.

Man kann wirklich betonen dass ein ein großer Spaß war für Klein und Groß, so auch die Meinungen vieler Anwesenden.

Anika Helmke Kronprinz der Stadt Duisburg

Anika Helmke Kronprinz der Stadt Duisburg published on

Am 27. April 2019 fand das Stadtschützenfest in der Nähe des Rathauses statt. Bei guter Beteiligung und anfangs etwas wechselhaften Wetters begannen kurz nach 11 Uhr das Vogelschießen statt. Antreten durften alle aktuellen Majestäten der Könige, Kron-, Schüler- und Tellprinzen.

Bei den amtierenden Kronprinzen hatte Anika allen Grund zur Freude. Anika konnte den sich den Titel als Kronprinzen der Stadt Duisburg gegenüber vier weiteren Mitstreitern erobern.
Bei dem anschließenden Festumzug durfte Anika zusammen mit ihrer Adjutanten Lisa Jansen vom Balkon des Duisburger Rathauses neben Oberbürgermeister Sören Link dem Umzug winken. Der Zapfenstreich wurde direkt vor dem Rathauses durchgeführt.

Ankündigung zum Osterfeuer am Ostersamstag

Ankündigung zum Osterfeuer am Ostersamstag published on

Die Jungschützen laden ein zum alljährlichen Osterfeuer am Ostersamstag, 20.04.19.
Der Beginn ist ab 15 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zudem gibt es als Highlight ein Osterschießen am Hochstand für jedermann ab 16 Jahren.
Das Osterfeuer startet mit Beginn der Dämmerung nach 18 Uhr.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Generalversammlung vom 9.2.2019

Generalversammlung vom 9.2.2019 published on

Am 9.2.2019 wurde die jährlich stattfindende Generalversammlung, eingeleitet durch die Begrüßung des ersten Brudermeisters Werner Mauermann und dem anschließenden geistlichen Wort, dieses Mal gehalten von Markus Schick, durchgeführt.

Eines der Hauptthemen waren die Wahlen der zweiten Garnitur.

Die vakante Stelle des zweiten Brudermeisters wird nun besetzt durch Hansjürgen Küppers. Hansjürgen hat schon ausreichende Erfahrung als früherer erster Brudermeister und stellte sich zur Unterstützung der Bruderschaft erneut zur Verfügung.

Die ebenfalls frei gewordene Stelle des zweiten Schriftführers, vormals besetzt durch Jörg Gyßen, der nun den ehrenvollen Posten als Oberst inne hat, wurde Timm Ramisch als Neueinsteiger in der Vorstand gewählt.

Bestätigt wurden Christoph Bielemeier als zweiter Kassierer und Peter Zimmermann als zweiter Schießmeister.

Bemerkenswert ist bei allen Wahlen, bzw. Bestätigungen, die hundertprozentige Abstimmung durch die Bruderschaft.

 

Siehe dazu auch unter Neuigkeiten/Presse den WAZ-Presseartikel vom 14.02.19.  https://www.schuetzen-grossenbaum.de/2019/02/14/artikel-waz-v-14-2-2019-wahlen-generalversammlung-feb-2019/

Nachdem die Wahlen abgeschlossen waren ging es fast ausschließlich nur noch um die nächsten anstehenden Termine wie die gemeinsame Karnevalsfeier der Schützen und der Hippe Hoe am 16.2.19. Es sind nur noch sehr wenige Karten verfügbar.

Direkt anschließend wurden die Umstände zum diesjährigen Schützenfestes zu Pfingsten erläutert mit dem Fazit, es ist so manches neu in der Organisation, aber mit gemeinsamen Anstrengungen aller Schützenschwestern und Schützenbrüdern sind etwaigen Hürden gut zu meistern.

Wir freuen uns auf ein unterhaltsames und harmonisches Schützenjahr 2019.

>> Generalversammlung vom 9.2.19, neu gewählt wurden Hansjürgen Küppers als 2. Brudermeister und Timm Ramisch als 2. Schriftführer. <<

>> Generalversammlung vom 9.2.19, neu gewählt wurden Hansjürgen Küppers als 2. Brudermeister und Timm Ramisch als 2. Schriftführer. << published on