Skip to content

Die Schüler und Jungschützen haben regelmäßige Gruppenstunden:

 

Dienstag haben alle Jugendlichen die Möglichkeit in unserem Spielmannszug ein Instrument zu spielen bzw. zu erlernen
Donnerstag ab 18:00 Uhr findet das Schießtraining für interessierte Schüler und Jungschützen statt.  In dieser Zeit könnt ihr, unter Anleitung von ausgebildeten Jugend-Schießleitern , das Sportschießen auf 10er Ringscheiben erlernen. Das Erlangen von Schießauszeichnungen bzw. die Teilnahme an Schießsport- wettkämpfen, ist für manchen in der Schützenjugend eine sehr hohe Motivation.
Für die genauen Termine schaut bitte auf den Kalender nach.
Freitag ab 19:00 Uhr ist die allgemeine Gruppenstunde der Schützenjugend.

Weiterhin bieten wie allen interessierten Schülern- und Jungschützen, das Fahnenschwenken an um für Meisterschaften zu trainieren oder eine Fahnenschwenkershow einzustudieren.

Bei besonderen Bedarf kann auch hier ein Schießtraining statt finden, besonders kurz vor Wettkämpfen.

Wir bieten natürlich noch andere Beschäftigungen wie z.B. Brettspiel- und Videoabende, Gestaltung der eigenen Webseite, Pizzaabende, Bowlen, Kegeln, Minigolf spielen, usw.


-Jungschützentage auf allen Ebenen

Ablauf eines Jungschützentages:

+Schießwettbewerb
+Fahnenschwenkerwettbewerb
+diverse Rahmenprogramme

-Schießlehrgänge (in Essen- Kettwig)

-Fahnenschwenkerlehrgänge (in Essen- Kettwig)

-Diskussionsabende und Infoabende zu verschiedenen interessanten Themengebieten

-Nachtwanderungen (Bezirk)
-Ausflüge (Bezirk)

 

Die Großenbaumer Jungschützenabteilung veranstaltet natürlich auch einige Aktivitäten an denen nicht nur Bruderschaften, sondern auch Außenstehende teilnehmen können:

-Osterschießen (Das Schießen auf ausgeblasene Eier)
-Sommerbiathlon
-Orientierungsrallye

Interne Veranstaltungen der Schützenjugend wie

-Weihnachtsfeier
-Grillabende
-Halloween-Party
-oder ähnliches

werden von der Jugend kurzfristig und nach Bedarf veranstaltet.

Beitrag

Jetzt noch ein aber wichtiger Abschnitt, da alle Mitglieder in der Jungschützenabteilung versichert sein müssen und wir auch andere Sachkosten (Beiträge, Materialkosten für das Fahnenschwenken, Schießsport und Spielsammlungen) haben, müssen wir einen Betrag erheben, der sich wie folgt gliedert:

 

Jungschützen  = 25 € im Jahr
Spielleute (Jungschützen)  = 13 € im Jahr
Schüler  = 13 € im Jahr
Spielleute (Schülerschützen)  =   7 € im Jahr


 

 

In der Zeit der Wehrpflicht, Zivildienst oder anderen Sonderfällen kann eine Beitragserleichterung stattgegeben werden.
(Sprechen Sie uns bitte an!)

Die Beitragszahlung erfolgt einmal im Jahr. Die Zahlung erfolgt im Januar für das kommende Jahr. Bei Neuzugängen wird der Beitrag anteilmäßig gezahlt.

*

Wer ernstes Interesse hat, kann den folgenden Aufnahmeantrag ausgefüllt bei uns abgeben.

AUFNAHMEANTRAG

*

Einwilligung / Beitrittserklärung

Wir bitten euch die Einwilligung und die Beitrittserklärung zu unterschreiben. Die Beitrittserklärung dient hauptsächlich dem Versicherungsschutz. Die Einwilligungserklärung benötigen wir, falls die Polizei stichprobenartig unser Sport - schießen besucht und diese dort überprüft. Denn ohne Einwilligung dürfen Ihre Kinder erst mit 16 Jahren Luftgewehr und mit 18 Jahren Kleinkaliber schießen, es sei denn die gesetzlichen Vertreter sind während des Schießens anwesend.

Ich will hoffen, dass ihr einen kleinen Einblick in die Aktivitäten der Schützenjugend bekommen haben. Sollten ihr denn noch Fragen haben, stehen wir euch gerne unter zur Verfügung

Kommt uns einfach mal besuchen! Unser Schützenhaus steht in Duisburg-Großenbaum an der Saarnerstraße, Ecke Fichtenstraße